Claras Allerleiweltsgedanken

Zuwachs auf verschiedene Art

14 Kommentare

Im Beitrag am 21.7. hatte ich euch ja „prächtig wachsende“ Kunstpflanzen und mickrig dahindämmernde Echtpflanzen gezeigt. Leider ist in diesen vergangenen Tagen keine Wachsrevolution passiert.

Aus ein wenig Verzweiflung habe ich vor einiger Zeit für das Wohnzimmer zwei neue Töpfe gekauft – diese benehmen sich bisher gut bis prächtig – sie haben noch keine welken Blätter bekommen, keine Blätter sind abgefallen und überhaupt gefallen sie mir sehr gut.

Die zweite Pflanze hatte ich schon einmal bei mir stehen, auf dem unteren Foto sieht man noch die Blätter von ihr. Als die Blüte vollkommen unansehnlich wurde, habe ich sie einfach abgeschnitten. Doch leider habe ich das Gefühl, es hätte eine elegantere Lösung gegeben.

Meine überschüssige Zeit muss so gewaltig sein, dass ich ständig irgend etwas umräume – aber alles im kleinen Rahmen. Vielleicht ist es aber auch nur die innere Unruhe, die mich so umtreibt. Schließlich steht ja bald der sogenannte „Skandinavienurlaub“ ins Haus, der zu einer Norwegenreise abgespeckt wurde. Ich bin gespannt, wie da alles „maskiert“ ablaufen wird.

Auf den Fotos vom 21.Juli sieht man in den Töpfen die meist neonfarbigen Spielereien in Blüten- und Schmetterlingsform. Stecken sie in den Balkonkästen, wo sie eigentlich sein sollten, fliegen sie manchmal einfach durch die Welt, was ich nicht will. Und jetzt habe ich sie einfach in eine Vase gesteckt. – Mal sehen, wie lange sie dort stehen bleiben dürfen.

Gerade mal schlappe zwei Stunden, dann wanderten sie von hier nach dort und stehen jetzt etwas versteckter, denn sie müssen nicht gleich jedem ins Auge springen. – Genau in der Reihenfolge der Fotos ist die Vase mit den Neonsteckern gewandert.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

14 Kommentare zu “Zuwachs auf verschiedene Art

  1. Die gelben sehen ziemlich pflegeleicht aus. Sie dürften die Norwegenreise auch ohne Gießen überstehen… 😉

    Liken

    • Herr Ösi, ich sollte Sie zu meinem „Lebensberater“ machen, denn Sie haben natürlich Recht. Da ich mir aber leider eine Mischkultur zugelegt habe, konnte ich gerade gestern die „Blumen-Versorge-Freundin“ aktivieren, die alles gießen kommt, falls es nicht regnet. Zu solchen Zeiten stelle ich nämlich ALLE Pflanzen auf den Balkon – Regenwasser ist ja so viel gesünder als Leitungswasser.
      Bei der Vase mit den Gelben gab es nur eine einzige Schwierigkeit – sie haben so viel Übergewicht wegen ihrer großen Köpfe, dass Wasser ihren Bewegungsdrang nicht gehemmt hätte und sie wären aus der Vase geflutscht. – Also habe ich geriebene Semmel eingestreut, da ich keinen Ostseesand oder farbigen Dekosand hatte. – Dumm kann man sein, aber man muss ich zu helfen wissen.

      Gefällt 1 Person

  2. Ach, diese Farben…
    Was ist das für ein weißer Klumpen auf dem ersten Bild links unten?

    Liken

  3. Und auch die schönen Fächer sind zu erwähnen! 😉
    Alles prima, soweit ich das als talentfreier Dekorateur beurteilen kann. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Heinrich, DAS ist die Wanddekoration, der ich schon am längsten treu bin – schon in meiner vorhergehenden Wohnung waren sie über der schwarzen Couch an die Wand genagelt. – Da der Sohn ein Vielreisender ist, hat er mir sowohl aus Japan als auch m.M. nach aus China einen Fächer mitgebracht – da wurden die schnöde auf dem Markt gekauften durch echte aufgebessert.
      Und sie gefallen mir immer noch – außerdem hätte ich keine Lust, die ganzen Löcher von den Nägeln auszubessern und die Wand zu streichen, falls ich dort etwas anderes hinhängen wollte.
      Clara kann auch treu sein! – Vor 2000 habe ich kein digitales Bildmaterial über die Wohnung, die ich zu der Zeit hatte – aber da wäre in meinem Zimmer und im Flur kein Platz für so viele Fächer gewesen.

      Gefällt 1 Person

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.