Claras Allerleiweltsgedanken

Löwinnenemanzipation …

31 Kommentare

… ist doch schon lange überfällig!

Wenn sogar die tumben Parteien in Erwägung ziehen, dem weiblichen Geschlecht in der Politik mehr Raum einzuräumen, dann sollte man das bei den Löwen auch tun – besonders bei den bildlich dargestellten. Immer und überall sieht man die Nachbildungen dieser prächtigen Tiere – natürlich in der männlichen Form, denn die Mähne macht sich ja so gut.

Ich werde jetzt immer einen männlichen Löwen und das weibliche Pendant gegenüber stellen – mal den König zuerst, mal die Königin als erste.

Beide ziert eine besonders kuschlig-wuschelige Mähne – ihr seid doch nicht anderer Meinung?

Diese beiden sind wohl besonders auf ihre scharfen Reißzähne und den bitterbösen Blick stolz.

Der eine glänzt ganz und gar so gülden, die Löwin dagegen beherrscht den unter ihr stehenden Partner und strahlt in fröhlichem Rot.

Diese Löwin versucht ihren Partner durch ihre tolle Mähne zu beeindrucken – doch was macht er? Er spuckt voller Verachtung aus. – Dann eben nicht!!!!!!

Dieser Salonlöwe (sieht der nicht aus wie der durchgeknallte Designer Glöö…?) (vor einem Frisiersalon fotografiert) findet natürlich, dass einzig und allein ER schön ist – da kann neben ihm glänzen oder glitzern wer will – da wird gar nicht erst hingesehen.

Diese beiden passen doch wunderbar zusammen. Sie sagt ihm: Wenn du nicht parierst, wirst du als fünfter Löwe in meine Quadriga gespannt und dann ist es ein Fünfgespann. (ich habe den vornehmen Namen nicht gefunden)

Ich hoffe, dass ich mit der Löwin tatsächlich eine Löwin gefunden habe – wenn auch eine sehr vermenschlichte, aber ich meine ja auch die weiblichen Löwenmenschen, denen man mehr Rechte einräumen darf – nicht nur in der Politik.

Und jetzt unser letztes Pärchen:

Die Löwin thront auf einem Löwen und lässt es sich gut gehen (ist schon ein paar viele Jahre her) und er – der weiße König der Löwen hat sich mit einem total kitschigen Hausstaat umgeben.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

31 Kommentare zu “Löwinnenemanzipation …

  1. Also ich fahre ja gerne in der Fünfspänner-Jucker-Anspannung (2 Stangenpferde, 3 Vorderpferde), im ungarischen Fahrstil, ist ja klar. https://is.gd/9VvILv
    Zum deutschen Fahrsystem mit der Achenbachleine wechsle ich, wenn ich für den Schriftführer was hole. Wichtig: eleganter Hut und Kostüm. Ist ja kein Karneval!

    Liken

    • Daggi, als ich mir dein Linkfoto angesehen habe, bekam ich auch gleich rote Ohren – aber vor Lachen. Die sind ja verkleidet wie zum Karneval, die armen Pferde. Und das alles nur, um viele, viele Bierfässer zu transportieren.
      Und warum sitzen auf dem Kutschbock so zwei olle Zausel und nicht die fesce Daggi mit ihrem Rundgesicht? Haben sie dich doch nicht auf den Kutschbock gelassen?
      Jetzt muss ich erst mal die „Achenbachleine“ googeln – bin ja nicht so rundum gebildet wie du! Habe ja nur eine Ostbildung 🙂 😉

      Liken

    • Mein Sohn hätte das mit der Leine auf Anhieb gewusst, aber Mama kann ja nicht immer den Sohn fragen – dafür hat man ja das große G und andere eingerichtet.
      Seine Firma stellt ja Hunde- und Pferdebedarf her – in verschiedenen Formen, viel in Leinenform.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Clara,
    Sie haben ja eine wundervolle Löwensammlung!
    Und Daggi Dinkelschnitte erzählt was von Pferden.
    Da fällt mir ein, ich habe neulich ein Pferd mit „Löwenmähne“ gesehen.
    Naja, so richtig Löwenmähne ist das ja nicht, aber beinahe. 😉
    Gruß Heinrich

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Heinrich, ich war fast versucht, „liebster“ Heinrich zu schreiben, weil ich das Pferdefoto so entzückend finde. Doch ob das auch dem Pferd gefällt? Vielleicht hat es die Scheuklappen auf, damit es nicht immer zu seinen Haaren schielt und dadurch vom Straßenverkehr abgelenkt ist?
      Mit Löwen in der Quadriga kann ich zwar besser umgehen, die bekomme ich in München kostenlos geliehen, die gehen nicht so durch wie Pferde und sind natürlich von mir als Löwin besser zu händeln.
      Gleich bei den chinesischen Sternzheichen geschaut, ob es da auch Pferde gibt. Gibt es, nehme ich im nächsten Leben – dieses Mal wurde mir der Streit“Hahn“ zugeteilt. Muss in der Familie liegen, denn mein 12 Jahre älterer Bruder ist auch Hahn, der aber schon seit Jahren nicht mehr „kräht“
      Jetzt werde ich mich mal wieder meinem Urlaubsvorbereitungschaos widmen.
      Löwige Grüße von Clara

      Liken

  3. Immer wieder froh über dieses einmalige Wunderblog mit völlig überraschenden Themen! Und erst diese Ansichten! Auch das so wild bemähnte Pferd von Herrn Heinrich ist sehenswert! Auf dem zweiten Foto siehst du so bezaubernd jung aus, da fragt man sich, zu welchen Mitteln du greifst?

    Gefällt 1 Person

    • Na, das geht ja runter wie Öl – und ohne Übertreibung sage ich, dass ich momentan aufbauendes Lob brauche. Wenn ich es schaffe, bekommst du heute noch eine Mail.
      Das heinrichsche Mähnenpferd ist eine Rarität – na gut, ich kenne mich mit Pferden nicht so aus, hier auf den Straßen bewegen sich nur unter eine Motorhaube gedrängte Pferde, die haben keine Mähne, höchstens der Zausel hinter dem Lenkrad.
      Du kannst nur das Foto mit der gelbgrünen Mähne meinen – das ist ja der allereinfachste Trick, den die Menschheit seit Erfindung der Fotografie verwenden kann: Man nehme einfach Fotos aus dem Archiv, das nach Jahren sortiert auf dem Computer ruht. Ich bin ganz ehrlich, auf diesem Ordner stand: 2006
      Leider greife ich viel zu selten zu ganz legalen Mitteln – ich creme mich noch nicht mal regelmäßig ein.

      Gefällt 1 Person

  4. Vorhin guckte ich schon al vom Handy da war nur ein Leu zu sehen.
    Vom Rechner ist das hier aber viel spannenden !! 😀 😀 😀

    Wobei ich ja immer noch ein Gegenbild vermisse …. Wo ist denn das Pendant zum spuckenden Löwen? 🙂

    Liken

  5. Ich wusste schon immer, dass eine Löwin in dir steckt. 😉

    Liken

  6. Ich mag gern Löwensenf, auf allen möglichen Speisen…..
    Und trotzdem ist mir im Laufe der Jahre meine Mähne abhandengekommen.🥴

    Liken

    • Lo, da musst du irgend etwas falsch gemacht haben! Vielleicht hast du dir ein zu großes Rudel mit Löwinnen gehalten, und die haben dir die Haare bzw. die Mähne vom Kopf gefressen.
      So ist das, wenn man nicht genug bekommt 🙂

      Liken

  7. Liebe CC,

    Hier habe ich einen Link zu einer Lilalöwin für Dich: https://images.app.goo.gl/rDTo1iqZPeMweFth7

    Immer wieder bringen Deine himmelhohen Clarabilder zum Staunen, Nachdenken usw. Wunder(n) gibt es immer wieder. Am Wochenende wird es über Oslo Lila Aurealis zu bewundern geben und in Oslo selbstredend Dich. Überhaupt habe ich Reisefieber? Das muss an Dir liegen, jetzt habe ich dieses gewisse Kribbeln im Bauch und will packen? Dauernd ertappe ich mich beim Gedanken an Reiseklobrillen, Moskitonetze und Superpep gegen Übelkeit beim Busfahren. So ein Unsinn, denkst Du jetzt, könnt ich für Wetten.
    So, nun verdufte ich wieder. Hab genug Verwirrung gestiftet.
    Herzlich
    Amélie

    Liken

  8. Wusstest du, dass die originale Lassie – also der „Schauspiel-Hund“ – auch ein Rüde war, weil bei Rüden das Fell schöner ist?
    Manchmal wünscht ich, ich wär ein Vogel: Weibchen unscheinbar, Männchen auffällig, Frau sucht sich den Schönsten aus 😀

    Liken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.