Claras Allerleiweltsgedanken

24 Kalendersprüche

31 Kommentare

Warum wohl?

Die Natur hat uns zwei Ohren, aber nur einen Mund gegeben.

Benjamin Disraeli (1804-1881), britischer Staatsmann und Autor

(Finde ich für die heutige Zeit sehr wichtig, wo so viel dummes Zeug gelabert oder geschrieben wird!)

(Und glaubt nicht, dass ich diesen abartig kitschigen Adventskranz schön finde)

 

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

31 Kommentare zu “24 Kalendersprüche

  1. Dummes Zeug? Was heute „alternative Fakten“ genannt wird, nannte man früher „sachzwangreduzierte Ehrlichkeit“.
    Aber stimmt schon. Und für viele Nachrichten-Seiten sind – m. E. – die Nachrichten nur noch Mittel zum Zweck, bad news are good news, es geht primär um das Geldverdienen.

    Liken

    • Sven, diesen Begriff „sachzwangreduzierte Ehrlichkeit“ höre ich wohl zum ersten Mal. Und wieder mal kann ich mich damit rausreden, dass ich ja ein Ostkind bin – und wenn due „früher“ sagst, da habe ich ganz anderes dummes Zeug lesen und hören müssen als heute – war auch nicht besser.
      Wie oft denke ich, dass eine andere Welt schöner wäre – aber wir hier in Europa kommen am allerletzten mit diesem Wunsch – denn auf anderen Kontinenten wäre er sehr viel angebrachter. – Gerade gestern habe ich in den Nachrichten von den großen Bränden gehört – Erdbeben, Feuer und Wasserfluten – schlimmer geht es kaum, da müssen wir hier mit unserer Ausgangssperre aber ganz, ganz schnell den Mund halten.
      Gruß zu dir!

      Liken

  2. Der Adventskalender ist so schrecklich, dass er schon wieder irgendwie was an sich hat. Die Farbe ist so gar nicht meins. In knallorange oder grün hätte ich mir den gekauft. 😀 Jedenfalls, wenn er nicht allzu teuer wäre.

    Liken

  3. Die Natur hat uns zwei Augen gegeben
    manchmal bloß zum Wegsehen… 😉
    (Herr Ösi, Viel-oh-soff und Blogger)

    Liken

  4. hiujjjjj, ein (Alb)traum in rosa. Witzig 🙂

    Liken

  5. Haha, dein Foto nimmt mir die Worte weg. Ich versuche es trotzdem.
    Ich habe mir nämlich gerade die Clara vorgestellt mit high heels und Federboa. In Zartlila natürlich.
    Liebe Grüße

    Liken

    • Das einzige, was ich weggelassen habe, sind die high heels – die habe ich schon in ganz ganz jungen Jahren nicht leiden können – außerdem hat uns unser Orthopäde in der Ausbildung vor diesen Dingern gewarnt – das ist bei mir auf fruchtbaren Boden gefallen. Aber ansonsten steht mir doch die lila Federboa 🙂

      Liken

  6. Och, der federige Adventskranz brennt bestimmt sehr schön…….. ab,
    wenn man ihn an den richtigen Stellen anzündet, liebe Clara.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  7. Oh, ein elegantes Puschelkränzchen von Chanel? Mit leichtem Hauch von Gucci, oder doch nur Bruno Banani?
    Ich bräuchte dazu unbedingt den passenden Morgenmantel aus gestepptem rosa Chintz, oder wie das Glanzzeug heißt – dazu noch einen Goldschmied als Gatten so wie ein paar hauchzarte Elfenkinder…

    Gefällt 2 Personen

    • Madam, Sie sind hier in guten und erfahrenen Händen, denn die Besitzerin dieses roséfarbigen Puschelkränzchen trägt ebenfalls eines, allerdings in der Trendfarbe lila.

      Den Morgenmantel kann ich sofort für Sie ordern – und es wird Sie doch sicherlich nicht stören, dass die einfachsten Modelle bei 1.500,00 € anfangen.
      Die hauchzarten Elfenkinder müssen Sie sich allerdings mit ihrem Goldschmiedegatten selbst produzieren, von uns können Sie höchstens einen Lustknaben oder das weibliche Pendant dazu geliehen bekommen.
      Stets zu Ihren Diensten!

      Gefällt 1 Person

  8. Liebe Clara!

    Und ich hatte schon Bedenken, dass Du einem Vogel Strauß die Federn gerupft hast, um Dir einen Kranz zu basteln 🙂 Aber bevor ich noch mehr Unsinn rede, halte ich lieber die Klappe. Wie Du schon sagst, zum Glück hat jeder nur einen Mund 🙂

    Liebe Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 2 Personen

    • Mallybeau, das ist ja wieder typisch Clara: Ich suche mir auf Fb einen Wolf, um deinen Kommentar zu finden, den ich ja schon auf dem Handy gelesen hatte. Aber es ging dort nur um Erdbeben, zuge(müllte)wachsene Tische und wunderschöne Poster für ein Zimmer mit freien Wänden.
      Und dann fiel mir ein, dass es ja vielleicht doch bei WP ist.
      Ich musste heute zwei Marathone hinter mich bringen – einmal per Telefon, um einen Termin für eine Szintigrafie zu bekommen – nach Möglichkeit noch in disem Jahr (alle sagten, dass sie so ca. März 2021 freie Termine haben) – aber ich hjabe noch einen am 30. Dezember bekommen, allerdings schon früh 8.00 Uhr – egal. – Ich sagte es schon mal irgendwo: Was diese neue Hausärztin in 2 Monaten auf die Beine gestellt hat, hat er in 2 Jahren nicht geschafft.
      Und dann bin ich durchs Internet ge-marathont. Meine geliebte Kaffeepadmaschine machte es nicht mehr – der Wasserbehälter hat einen Schwimmer und von dem ist das leitende Metallteil abgegangen. Ich habe mich bei Philips hoch und runter gesucht – aber dann habe ich angerufen – in Hamburg. Und der hat das neue Teil für mich gesucht, dann mir die Produktnummer gesagt und flugs rief ich im Onlineshop an. Aber auch diese ganz freundliche Dame durfte nicht für mich bestellen – aber sie hat mich noch anfangs geleitet – und jetzt ist es auf dem Weg und dann funktioniert die Maschine hoffentlich wieder.
      Aber jetztzu deinem Kommentar. Ich glaube, ich habe in meinem ganzen Leben nur Hunde so nahe an mich rangelassen, dass ich ihnen ins Fell greifen konnte. Alle anderen Tiere blieben schön auf Abstand.
      Hat denn der Strauß solche weichen Flaumfedern?

      Gefällt 1 Person

  9. Also „abartig“ finde ich als Beschreibung dieses …… Dings sehr passend 😉 🙂

    Gefällt 1 Person

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.