Claras Allerleiweltsgedanken

6 Kalendersprüche

11 Kommentare

Klassisch

Einfachheit ist das Resultat der Reife

Friedrich Schiller

… und wie man sieht, hapert es bei mir daran noch immer!

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

11 Kommentare zu “6 Kalendersprüche

  1. Was für eine geniale Deko-Idee mit der Trittleiter! Und was ist das für eine Glaskugel, sind da mehrere kleine Weihnachtskugeln drin?
    (Ich glaub, ich muss mal meine Trittleiter reinholen … :-))

    Gefällt mir

    • Ja, liebe Katrin, es ist eigentlich ein großes Goldfischglas – aber ich hätte das nie dem armen Tier zugemutet, immer im Kreis zu schwimmen. – Und als ich beschloss, NIE MEHR einen Weihnachtsbaum aufzustellen, „entkernte“ ich alle Kugeln, machte also die Aufhänger raus, und packte sie in das Glas. Es sind goldene, silberne und vor allem glasklare. Jetzt steht es in meinem Zimmer in Sichtachse, sonst wird es auf den Schrank geräumt, so dass es nicht so sehr ins Auge fällt. Aber gefällt mir tatsächlich immer noch. Ich sehe gerade, ich könnte noch paar farbige Kugeln auffüllen, es ist noch Platz.

      Gefällt 1 Person

  2. Was für eine cool, kreative Deko!
    Finde ich klasse.
    Hab einen schönen 4. Advent, Clara.
    LG Nicole

    Gefällt mir

  3. Moin Clara. Ich noch mal.
    Weil ich gerade von meiner kleinen Sammlung „sprach“:
    „Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht.“
    Nico Paech, Nachhaltigkeitsforscher
    Also der Schiller und der Paech sind schon kluge Leute 😉

    Gefällt 1 Person

    • Wein! Schluchz! Heul! – ABER: Je älter und reifer ich werde, desto einsichtiger werde ich – oder werde ich einfach nur kurzsichtiger und sehe meine Fehler nicht mehr so genau??? – Aber auf jeden Fall teile ich meine „Reichtümer“ mit anderen, um nicht in die Gefahr zu kommen, noch mehr anzuschaffen, was der Mensch (eigentlich) nicht braucht.
      Also ist die halbkluge Clara auf dem besten Weg, selbst weise Sprüche abzusondern, die dann 2040 oder so in irgendwelchen Kalendern aufgeschrieben werden 🙂 😉

      Gefällt 1 Person

      • Meine Tochter spricht mir mitunter eine gewisse „Altersmilde“ zu 😉
        Und kurzsichtig? Nee Clara! Natürlich haben wir alle irgendwann im Leben auch mal Mist gebaut. Aber deswegen grämen? Nee, dass waren Lehrstunden. Und warum sollen wir – weitsichtig wie wir sind – das Gelernte nicht weitergeben?
        Ich finde das so zu sehen, diesen Blickwinkel, eigentlich ganz sympathisch 😉

        Gefällt mir

        • Du verstehst es doch immer wieder gut, mich wieder aufzurichten! 🙂 Das meine ich sogar ernst, trotz des Smileys dahinter.
          Ich nehme mir vor, mich deinem Blickwinkel anzuschließen, nur einiges aus der Vergangenheit, für das ich gar nicht sooooooooo viel kann, läuft eben nicht so, wie ich mir das wünschen würde.
          Vielleicht kommt noch eine Besserung!
          Danke!

          Gefällt mir

  4. Kurz und bündig auf den Punkt gebracht. Ja, ja, der Schiller… das war halt noch ein Bursche!

    Liebe Clara,
    Ihre Leiter ist eine originelle Alternative zum Weihnachtsbaum. Und wenn ich mich nicht irre, muss sie auch nicht nach den Feiertagen entsorgt werden… 😉
    Gruß
    Herr Ösi

    Gefällt mir

    • Herr Ösi, mit nur wenig mehr Worten als Schiller haben Sie es auf den Punkt gebracht: Die Leiter muss nicht entsorgt werden. Dieses Foto ist so anno Domini 2013 entstanden – also vor meinem vieles-entrümpelnden-Umzug – und sie existiert immer noch, wurde aber seitdem nie wieder so missbraucht.
      Mein altes Wohnzimmer war ca. 26 qm groß – also VIEL größer als das jetzige – deswegen könnte ich mir jetzt so eine Platzverschwendung gar nicht mehr leisten – oder hätte nur eingeschränktes Tageslicht oder eingeschränkten Zugang zu eh-nicht-gebrauchten-Sachen-aus-der-Schrankwand.
      Frau hat es nicht leicht *grins*
      Liebe Grüße von der weisen Clara

      Gefällt mir

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.