Claras Allerleiweltsgedanken

Ich kann jetzt am Ostseestrand …

31 Kommentare

… na was? Das werdet ihr gleich sehen.

Ich glaube, ich bin dafür verschrien, dass es in einem Raum alles ziemlich „stimmig“ sein soll. Und da der Balkon und die Fenster und demnach auch die Plissees alle noch warten müssen, habe ich mir das Bad ausgesucht – allerdings nur minimale Veränderungen. Der Fensterbauer hat gestern angerufen – da gab es einige personelle Schwierigkeiten und sie kommen erst am 13. September. Da ja die 13 meine Glückszahl ist, kann dann also (hoffentlich) nichts schief gehen. Ich muss dann die Plisseefirma ein wenig vertrösten – nicht, dass die denken, ich will nicht mehr.

Ich zeige euch jetzt mal den Neuling, wenn er noch auf dem Wohnzimmertisch liegt.

Und dann zeige ich euch noch ein paar Badfotos, damit ihr mit mir einer Meinung seid, dass die neue WC-Brille besser passt als die alte mit grünen Blättern.

 

Jetzt habt ihr genügend Fische und Muscheln und sonstiges sehen können und anderes aus dem maritimen Bereich – und zum Schluss meine Badezimmertür.

Und da wenigstens der Sohn-Handwerker hier war, hat er alles zu einem guten Ende gebracht. Mit viel Kraft und Trixerei konnte er die alte abbauen, da der dargereichte Montageschlüssel offensichtlich der falsche war. – Und jetzt das (fulminante) Schlussfoto: Auch da mangelt es nicht an Meereszubehör.

 

 

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

31 Kommentare zu “Ich kann jetzt am Ostseestrand …

  1. Meeresdeko, sehr großartig. Ich liebe das Meer.

    LG aus Hamburg
    Katrin

    Gefällt mir

    • Katrin, du bist genau zur richtigen Zeit hier bei mir mit deinen Kommentaren aufgeschlagen, denn ich war schon ein wenig zermürbt – aber bei deinen (schriftlichen) Äußerungen musste ich lachen und war gleich wieder etwas senkrechter.
      Ich glaube, ich mag die Deko mehr als das richtige Meer – das ist mir zu salzig oder zu wellig oder zu kalt oder zu stürmisch – ich weiß, alte Weiber haben immer was zu meckern.
      Tschüss!

      Gefällt 1 Person

  2. Hm, ich überlege gerade, wo es bei uns an der Ostsee so viele Muscheln gibt? Na ja, ich kenne ja auch nur einen klitzekleinen Teil der Ostsee(strände). Mein Favorit ist die Badezimmertür 😉

    Gefällt mir

  3. Liebe Clara…der neue Klodeckel ist sozusagen, das Sahnehäubchen obenauf:-) mir gefällt Dein Bad wunderbar:-)) Ganz liebe Grüße Corinna

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Corinna, ich finde es auch immer erbaulich, wenn ich mich beim Baden oder mehr sitzend längere Zeit im Bad aufhalte – es gibt immer was zu sehen, Erspart in Coronazeiten echt den Urlaub – und ich muss nicht mit Maske viele km in der Bahn sitzen.
      Lieben Gruß zurück an dich

      Gefällt 1 Person

  4. Witzig, ich hab mir grad den hier gekauft:

    Gefällt mir

  5. Jetzt wundert mich das Sandspielzeug nicht mehr. Als Toilettenpapier dann aber Schleifpapier. Kannst ja das feine nehmen 😉

    (Ist der Deckel eigentlich wellig oder sieht das nur so aus?)

    Ich bin platt für heute und mache jetzt Couchtime.

    Tschüss…

    Gefällt mir

    • Maksi, wer jahrelang DDR-Klopapier benutzt hat, empfindet feines Schleifpapier schon fast als Komfort. 🙂
      Der Deckel ist vollkommen glatt und sehr stabil, so dass ich mich notfalls sogar mal draufstellen könnte, was ich aber nicht machen werde. Die Sandwellen sind nur vorgetäuscht.
      Ich gehe wohl auch bald ins Bett. Gute Nacht sagt
      Clara

      Gefällt mir

  6. Einerseits und andererseits, liebe Clara.
    Einerseits finde ich deine neue Klobrille so schön, dass man sich kaum traut daraufzusetzen. Sie hat was von Meer und Freiheit…
    Andererseits natürlich keine Frage. Klar würde ich mich draufsetzen. Sonst wäre eine Sauerei vorprogrammiert… 😉

    Gefällt mir

    • Lieber Ösi, solltest Du je meine heiligen Hallen betreten, so bitte ich Dich inständig darum, nicht im Stehen zu pinkeln, sondern Dich zu setzen. Ich finde diese Aufkleber auf den Brillen blöd und schon gar nicht, wenn der Deckel auch von innen gemustert ist. Aber wir werden uns da schon einigen.
      Ostsee Grüße aus Berlin

      Gefällt 1 Person

      • Meine Hausärztin verdonnert mich zu mehr Bewegung. Ich soll mehr im Stehen tun. Dennoch wickle ich meine kleinen Geschäfte im Sitzen ab. Die großen… sowieso… 😉

        Gefällt mir

        • Hallo Ösi, jetzt habe ich erst mal die Anrede-Schreibfehler aus dem letzten Kommentar von mir ausgebessert. Das Schreiben nach dem gesprochenen Wort scheint für ein Programm doch nicht so ganz einfach zu sein – und ich sollte wirklich IMMER nochmal drauf gucken, bevor ich es abschicke.
          Ich sehe, deine Hausärztin, du und ich gehen da konform in unserer Einstellung.
          Jetzt muss ich zum Grillen, denn beim Ösi wird wohl gegrillt.
          Und tschüss!

          Gefällt mir

  7. Liebe CC,
    „Stimmig“ soll es sein und ist es jetzt auch. So eine „sandige“ Klobrille hatte ich auch mal, da waren die Kiddies noch Lüttjes und hatten Spaß an meinen Einfällen. Eine Freundin hatte eine Che-Guevara-Klobrille. Die war ein echter Kracher. Also die Klobrille. Nein. Nicht nur. Auch die Freundin natürlich.
    Also: lass es krachen! 😉☺️🍃
    Liebe Grüße
    Amélie

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Amelie, ich glaube, diese Che Guevara Toilettenbrille gibt es noch. Die habe ich jedenfalls schon irgendwo gesehen.
      Mein Maler muss trotz negativem PCR-Test 7 Tage Quarantäne halten Punkt da es bei allen reiserückkehrern nur fünf Tage sind, wenn der PCR Test negativ ist, wird er mit einem Anwalt gegen seinen Verdienstausfall klagen.
      Ich weiß noch nicht, wann er nun wirklich zu mir kommt und habe heute aus lauter Frust erstmal alle Sachen wieder auf dem Balkon geräumt. Das ist aber in einer Stunde wieder im Wohnzimmer.
      Ganz ganz liebe Grüße zu dir

      Gefällt 1 Person

  8. Hihi, ich muss gestehen, dass die kleinen Bilder des Klodeckels im Reader im ersten Augenblick wie eine Cremetorte aussahen 🙂 Jedenfalls passt Deine Wahl perfekt zum übrigen maritimen Ambiente. Pass auf, dass Du Dich nicht ausversehen ins Klo Richtung Ostsee spülst 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt 2 Personen

  9. Der Clodeckel gefällt mir ausgesprochen gut. Das wäre auch mein Geschmack.

    Gefällt mir

  10. Liebe Clara,
    für „Stimmigkeit“ ist bei uns auch nur meine Frau zuständig. Nicht nur zuständig, sondern auch kreativ und erfolgreich.
    Mir liegt das Überhaupt nicht. Ich bin Chaot, unstimmig und unordentlich……. ABER …….DEN Klodeckel hätte ich auch genommen! Der ist ja so was von cool.
    Naja, Hauptsache es beißt kein Krebs oder anderes Meeresgetier in meinen Allerwertesten wenn ich auf so einer Brille sitze. 😉
    Gruß Heinrich

    Gefällt 3 Personen

    • Ach, lieber Heinrich, manchmal ein Segen, selten ein „Fluch“, dass ich bei mir für alles allein zuständig bin: für die Stimmigkeit, für die Ordnung und für die Unordnung – sowohl fürs Machen als auch fürs Beseitigen.
      Ich glaube, richtige Chaotin war ich doch nicht, dazu ist zu viel Jungfrauen-Aszendent in mir, die ja für ihre Ordnungsliebe bekannt oder verschrien ist.
      Sicherheitshalber habe ich meinem Sohn, der das Ding auch angebracht hat, die Erstbenutzung eingeräumt. Er wurde nicht gekniffen oder gebissen, also war es ok. – Nach dreimaligem Ansehen des Videos hätte ich die neue (vielleicht) anbringen können – aber ich hätte auf keinen Fall die alte abbekommen. Der aufgehobene Montierschlüssel war falsch – also brauchte er Rohrzange und rohe Gewalt.
      Und tschüss sagt Clara

      Gefällt 1 Person

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s