Claras Allerleiweltsgedanken

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein …

7 Kommentare

… sondern vor allem von dem, was auf dem Brot drauf ist *haha* –

denn davon zumindest wird der Mensch in den meisten Fällen behäbig und nimmt an Umfang zu.

Das ist jetzt gerade mal wieder ein CK = ClaraKalauer, denn eigentlich will ich sagen, der Mensch lebt von den kleinen und großen Überraschungen und Zufällen, die ihm das Leben versüßen.

Der Verband der Künstler, die mit dem Mund oder dem Fuß malen müssen, weil sie ihre Hände entweder gar nicht haben oder nicht gebrauchen können, hat mir ja jedes Jahr ungefragt und ungebeten einen dicken Briefumschlag mit Kalendern, Karten und Geschenkanhängern geschickt. Ich hatte sie gebeten. mich aus der Verteilerliste zu streichen. Haben sie nicht gemacht – und ich kann einfach nicht so hartherzig sein, die Sachen zu behalten und nicht zu bezahlen. U.a. spielt dabei der Gedanke bei mir eine Rolle,dass ich nicht mit einer oder einem dieser Künstlerinnen und Künstler auch nur für eine Woche meines Lebens tauschen möchte.

Und jetzt der „Zufall 1“ – das ist das Bild von Claras lila Geburtstagsmonat, in dem sie die stolze 77 vielleicht nicht unbedingt mit Schnaps, aber bestimmt mit Sekt begießen wird. – Ob das ein versteckter Hinweis sein soll, dass ich in die Provence fahren soll?

 

Jetzt, nachdem ich den Fenstereinbautermin habe, konnte ich die Termine für das Ausmessen der Fenster für die Plissees und den Termin für die Anbringung vereinbaren.

Zufall 2 sah ich darin, dass das Ausmessen am Geburtstag meiner Lieblingstochter (… dann habe ich noch einen Lieblingssohn im Angebot) und meiner Lieblingsschulfreundin stattfindet. Das kann nur ein gutes Omen sein. Ich hatte ja im April sehr gute preisliche Konditionen bekommen – doch jetzt ist ja so vieles anders geworden, die Preisspirale dreht sich unaufhaltsam nach oben – mal sehen, was sie jetzt mehr haben wollen. Kann ich dann aber auch nicht ändern – die Plissees müssen an die Fenster. – Diese Schulfreundin hat diese Auszeichnung verdient, weil sie mir für den Silvesterabend 1963 ihr Zimmer zur Verfügung gestellt hat. Und dort habe ich mir dann kurzentschlossen die erste Silbe von der Jungfrau rauben lassen. Bis zur richtigen Frau hat es dann allerdings wirklich noch eine Weile gedauert.

Und Zufall 3 muss ich ja wohl nicht näher erklären, denn am 22.11. werden sie angebaut. Ich hoffe, dass dieses Lila den Mond von meinem Bett fernhalten wird.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

7 Kommentare zu “Der Mensch lebt nicht vom Brot allein …

  1. Kleine Überraschungen, die einem das Leben versüßen, au ja, her damit- doch in echt tauchen diese wirklich unvermutet plötzlich überraschend auf. Umso besser. Nur Gummibärchen an der Tankstelle mag ich nicht.
    Dein Leben klingt doch immer wieder recht aufregend!

    Gefällt mir

  2. Zufall Nummer 1 habe ich ebenfalls erhalten und dabei geht es mir so wie Dir.
    Die Provence kann ich nur empfehlen, wenn sie Dir noch auf der Liste fehlt… 😉
    Meine Sonnenblumen müssen zum Glück nicht gegossen werden.

    Gefällt mir

  3. Sooo viele Zufälle, das ist ja wirklich auffällig. Hoffentlich wirkt sich alles positiv auf Deine Vorhaben aus. Dann kannst Du ja jetzt schon mal anfangen französisch zu lernen, falls Du tatsächlich in die Provence fährst. Ich wette, Du machst schon eifrig Fingerübungen, damit Du heute beim Doppelkopf die richtigen Karten auf der Hand hast 🙂
    Machs gut, liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

    • Ehrensache, an den Zahlen habe ich nichts gedreht – und heute Abend werde ich auch an den (schlechten) Karten nichts drehen können. Ich habe mir ja die Doppelkopfapp für 6,00 € gekauft, weil die dauernde Unterbrechung mit so idiotischer Spielewerbung mich genervt hat. – Aber die müssten mir eigentlich mein Geld wieder zurückzahlen – schlechtere Karten kann man schon kaum bekommen. Es würde nur helfen, alle 4 Plätze mit MEINEN Fotos und Namen und Spitznamen auszustatten, so dass ich auf JEDEN FALL immer gewinne – aber das macht ja auch keinen Spaß.
      Also dann – noch einen schönen Tag wünscht Clara

      Gefällt 1 Person

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s