Claras Allerleiweltsgedanken


25 Kommentare

1 Kalenderspruch

Fakt

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer (1876-1967) Bundeskanzler

***********

Heute gibt es drei Fotos, weil die beiden Damen hier im Haus – die Clara und die Christine – euch ein frohes Weihnachtsfest wünschen, auch wenn es in diesem Jahr anders und mit weniger Besuchen und Kontakten verlaufen wird. Seid nicht zu traurig, es wird sich wieder ändern und bessern. Erst die Clara, dann die Christine.

Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass die „tägliche Präsenz“ heute endet und ich wieder in den üblicheren Zwei-Tages-Rhythmus zurückkehre.


16 Kommentare

2 Kalendersprüche

Klarstellung

Unerschrockenheit heißt nicht, dass man keine Angst hat. Es bedeutet, mit der Angst umzugehen, wieder aufzustehen, wenn man gefallen ist.

Arianna Huffington (*1950) griechisch-US-amerikanische Medienunternehmerin


5 Kommentare

5 Kalendersprüche

Gemeinsam

Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern.

Malala Yousafzai (*1997) pakistanische Menschenrechtsaktivistin

(und nirgendwo ist ein Minister(präsident) aufgeführt.

 


11 Kommentare

6 Kalendersprüche

Klassisch

Einfachheit ist das Resultat der Reife

Friedrich Schiller

… und wie man sieht, hapert es bei mir daran noch immer!


8 Kommentare

7 Kalendersprüche

Berliner Regen

Vergiss nicht, dass jede schwarze Wolke eine dem Himmel zugewandte Sonnenseite hat.

Friedrich Wilhelm Weber (1813-1894) deutscher Arzt, Politiker und Dichter

… und lila auch optimistisch stimmen kann!


15 Kommentare

8 Kalendersprüche

Klagen

Statt zu klagen, das wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

 

Dieter Hildebrandt – passend zur Coronapandemie


19 Kommentare

9 Kalendersprüche

Politik

Politiker beherrschen die Kunst, so viele Worte zu machen, dass sie hinterher die Wahl haben, zu welchem sie stehen wollen.

Dieter Hildebrandt (1927 – 2013) u.a. deutscher Kabarettist

(Ein Schelm, der Böses dabei denkt und vermutet, dass sei auf die Coronapandemie gemünzt)

(Da es schon so „unendlich lange her“ ist, dass ich dieses Foto in der alten Wohnung aufgenommen habe, erscheint es hier als Antikfoto)