Claras Allerleiweltsgedanken


15 Kommentare

8 Kalendersprüche

Klagen

Statt zu klagen, das wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

 

Dieter Hildebrandt – passend zur Coronapandemie


19 Kommentare

9 Kalendersprüche

Politik

Politiker beherrschen die Kunst, so viele Worte zu machen, dass sie hinterher die Wahl haben, zu welchem sie stehen wollen.

Dieter Hildebrandt (1927 – 2013) u.a. deutscher Kabarettist

(Ein Schelm, der Böses dabei denkt und vermutet, dass sei auf die Coronapandemie gemünzt)

(Da es schon so „unendlich lange her“ ist, dass ich dieses Foto in der alten Wohnung aufgenommen habe, erscheint es hier als Antikfoto)


8 Kommentare

10 Kalendersprüche

Kleiner Unterschied

Mode unterstreicht die Souveränität des Trägers, Uniformen ordnen sich unter. (damit ist die Jeansmode gemeint)

Jil Sander, (*1943), Modeschöpferin


10 Kommentare

11 Kalendersprüche

So sollte es sein!

Lass deine Taten sein wie deine Worte und deine Worte wie dein Herz.

Ludwig Uhland, (1787-1862) deutscher Dichter und Literaturwissenschaftler


14 Kommentare

12 Kalendersprüche

Nicht nötig

Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden.

Blaise Pascal (1626-1662), französischer Mathematiker, Physiker und anderes

(Nur 36 Jahre jung zu werden, ist ja nicht viel. Er wird doch nicht etwa mit Tee nachgeholfen haben, damit er den Zahlendreher in den letzten beiden Zahlen hat)