Claras Allerleiweltsgedanken


9 Kommentare

„Wanted“ gefunden, beendet, vollbracht

… aber anders, als ihr vielleicht denkt. Da sich die Gesuchte (Bärbel, Barbara, minibares) nicht outen will, in welchem Outfit sie meiner Kamera entkommen ist, wollte ich gerade die Suche abblasen.

Die klug vorausschauende Frau tonari, die beide von mir gesuchten Personen zumindest schrifttechnisch kennt, gibt mir hier eine volle Karte lang sachdienliche Hinweise. Sie meint zwar, dass eine Suche unter Hasch illegal wäre, doch sie kennt mich schon so gut und weiß, dass mir das relativ egal ist. Vielleicht erinnert sie sich auch an meine „einschneidenden Kiffererlebnisse“: https://chh150845.wordpress.com/2010/05/05/hasch-mich-ich-bin-der-wahnsinn/

Egal ob mit oder ohne Erinnerung – ich tippe bei ihr mit Erinnerung – Britta, dein Einschalten im richtigen Moment hat mir sehr gefallen und sehr geholfen – danke! Die Menge, die du auf eine Karte schreibst, verteile ich auf ein halbes Jahr.