Claras Allerleiweltsgedanken


17 Kommentare

„Geburtstagsgeschenk“

Mein Papa hat mir was zu seinem Geburtstag geschenkt, nämlich einen neuen Bildschirm. Er hat gemeint, von da oben kann er so schlecht auf meinem kleinen was erkennen, ich soll mir endlich mal was anständiges leisten. – Nichts leichter als das, das habe ich sofort gemacht. Und so habe ich ab jetzt an den 30. September eine gute Erinnerung.

Ich zeige euch mal drei Bilder davon, einfach nur so, weil die Farben so schön sind.