Claras Allerleiweltsgedanken


22 Kommentare

Datenschutz

Die neuerdings geforderte Datenschutzerklärung habe ich noch nicht erstellt, weil es mir zu kompliziert war. Aber die Veröffentlichung meiner Artikel bei Facebook habe ich unterbunden. Das mit den Likes soll ja auch nicht mehr gestattet sein. Schade wäre es schon um diese bunte Gravatarreihe unter den Artikeln, die ja manchmal sehr zahlreich sind. Doch darin soll die „Gefahr“ bestehen, auf andere Bloggeridentitäten zu stoßen.
Schau’n wir mal – meist wird ja nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird – und ICH habe das NICHT gekocht.
Als wenn die Blogger die Datenwelt retten könnten, in der andere schon so vielen Schaden angerichtet haben.

Advertisements