Claras Allerleiweltsgedanken


13 Kommentare

Rundreise Marokko 8 – Teil 2 – Der Reiseleiter …

… sorgt für unsere Gesundheit oder für sein Portemonnaie.

Wie bei Teil 1 haben wir noch den 18. Juni. Bei Facebook hatte ich einiges an diesem Tag geschrieben.

Obwohl weder was im Programm stand noch der Reiseleiter gesagt hat, bestand die Besichtigung von Marrakesch zu einem großen Teil darin, dass wir eine Verkaufsveranstaltung besucht haben. Gut, die Veranstaltung war nicht übel. Es ging um Pflanzenheilkunde und alles, was mit Kräutern zusammenhängt. Viele haben ihre Einkaufstasche bis oben hin gefüllt und ihre Kreditkarte erleichtert. Sogar ich habe mir was gegen Fußpilz gekauft. Eine Dose Creme, die 10 € gekostet hat. Und wenn das Zeug nicht hilft, dann komme ich nach einiger Zeit wieder hierher zurück zum Reklamieren.
Na vielleicht lohnt sich dieser Preis dann doch eher nicht.

Und wenn ich jetzt nicht – nach wochenlangem Schmieren – so schöne Füße bekomme wie die Vorführdame, dann … ihr seht, die leere Einkaufstasche neben den pinken Sportschuhen, die ist von mir – das gute Beispiel ist daneben.

Sollte es bei Tageslicht nicht mit meinen Zehennägeln klappen, dann kaufe ich mir solche tollen Sparlampen.

Erst beim Bezahlen sah ich, dass hier ein gewisses Lilaflair herrscht. Hätten sie mich das eher sehen lassen, hätte das – vielleicht – meine Kauflust steigern können.

***********

In Marokko 8, Teil I deutete ich ja an, dass ich dachte, Prinz Lumix sei weggelaufen oder entwendet worden, was zum Glück beides nicht war. Aber deswegen kann ich nicht mit einem einzigen Foto aus dem wunderschönen Garten glänzen, schade eigentlich.

**********

Ich habe hier einfach zu viel Zeit und denke gerade darüber nach, ob ich mir schon ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk gönnen soll. Und nicht erst zu meinem halbrunden in zwei Jahren, sondern schon jetzt. Ich will ja schon ewig und drei Tage eine Ballonfahrt machen. Und die werden hier angeboten. Ich werde noch ein wenig darüber schlafen und dann werde ich es machen wie ich mich kenne.

(Dass ich sie gemacht habe, ist bei meinem Naturell klar – doch davon später)

Hier ist der Liveticker vom Sender Clara Himmelhoch. Ich war gerade in der Reiseleitung und der Mitarbeiter hat mir große Hoffnungen gemacht, dass ich nicht hier in diesem schrecklichen Hotel bleiben muss. Dann wird erst mal alles wieder gut und tschüss
Morgen 10:30 Uhr geht es zu dem anderen Hotel. Das soll nach Meinung der Marokkaner sehr schön sein, aber ich bin da ein wenig skeptisch.

Da es ja heute nicht so viel war, hänge ich den geschützten Beitrag mit den Videos gleich hier dran, als Extrapost natürlich.