Claras Allerleiweltsgedanken


3 Kommentare

Das neue alte Hutgesicht … täglich 4

Die Farbe des Huts habe ich zwar gewechselt, aber die Kopfhaltung ist gleich geblieben. Vielleicht ist die etwas Doppelkinn-feindlich 🙂

Ich weiß, dass Pink oder Rosa bei vielen auf Widerspruch stößt – ich würde so einen Farbbomber natürlich auch nicht auf meinem Kopf tragen  – da bin ich ja aus zwei Kilometer Entfernung noch zu orten – und wer will das schon immer. Da habe ich vielleicht gerade in der Markthalle unerlaubter Weise eine Weintraube probiert und will mich aus dem Staub machen – nein, geht nicht, „an ihren Hüten werdet ihr sie erkennen!“

Ihr könnt sagen was ihr wollt – ICH FINDE MICH CHIC!

Was sagt denn heute der Kalender:

Warum erinnert mich das an die Politik und an die Damen und Herren PolitikerInnen. Wenn die mal einen vernünftigen Standpunkt hätten, den sie dann auch gegen Anfeindungen verteidigen. Langsam habe ich das Gefühl, die Leute mit Rückgrat sind in diesem Beruf äußerst selten geworden.


59 Kommentare

Wer A sagt, …

muss auch B P sagen!!!

A wie Anorak oder Jacke oder bald abzulegende Winterbekleidung und

P wie Pinkschuhe, die haargenau zu der Jacke passen.

Das Angebot konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen.

1304 Coll Schuhe für Clara 2 - Kopie

1304 Pinkcollage

Als ich bemerkte, dass kurz nach 00.00 Uhr noch nichts erschienen war, wurde ich stutzig. – Wirklich, nichts vorgesehen! Also sofort einen Beitrag gezaubert, so dass Elvira schon heute ihre Neugier stillen kann. Es ging nämlich in einer Diskussion darum, dass frau nicht immer nur vernünftig sein kann – mal muss sie auch unvernünftige Pinkschuhe kaufen, damit Sonja Grund hat, mal wieder Bäh zu sagen. War nicht pink in deinem Sprachgebrauch eine iiiih- oder Bähfarbe??? – Macht nichts, ich trage die Schuhe trotzdem gern oder werde sie gern tragen.

Und jetzt habe ich schnell noch ein paar Fotos im Spiegelschrank festgehalten und collagiert – so gehe ich heute mein Auto aus der Werkstatt abholen. Ob ich da Rabatt bekomme??? 🙂

1004 pinkige Spiegeleien


29 Kommentare

Witzbild-Foto 14

Könnt ihr erkennen, was auf dem Knopf geschrieben steht? – Ein Name! – Ein Vorname! – Mein echter Vorname steht dort! – Und ich schwöre, ich habe es nicht selbst drauf geschrieben – ich habe es beim Kauf auch nicht gesehen.

Ich habe beim Kauf auch nicht geprüft, ob die Jacken in anderen Farben andere Knopfnamen trugen – auf gut deutsch – ob lediglich pink diesem Namen zugeordnet war. – Das wäre doch eine tiefenpsychologische Masterarbeit wert *grins*

Ich trage mein Markenzeichen und meine Markenfarbe mit Fassung und Würde – und euch bleibt gar nichts anderes übrig, als das einfach grinsend hinzunehmen.

*********

Natürlich muss jetzt hier noch ein Witz von http://witze.net stehen. Ich hätte ja auch zwei genommen, aber der zum thema „Verantwortung“ gefielt mir nicht und zu „Knöpfe“ stand nur der eine da:

Der zerstreute Zoologieprofessor Manfred B. kommt gebeugten Ganges nach Hause.
„Lydia, Schatz, hol‘ mir bitte sofort einen Arzt! Ich kann nicht mehr aufrecht gehen.“
Der Arzt nach der Untersuchung: „In erster Linie möchte ich Ihnen raten, den obersten Hosenknopf aus dem dritten Knopfloch Ihrer Weste zu lösen.“

Auch ohne wissenschaftlichen Rang und Namen schaffe ich dieses Verhalten und trage deswegen sicherheitshalber keine Westen und schließe meine Hosen mit Reißverschlüssen.