Claras Allerleiweltsgedanken


6 Kommentare

WordPress-Marathon (8) – Thema Wissenswertes

2.00 Uhr: Wer weiß das schon in den frühesten Morgenstunden?

Jeder und jede kann sich seine/ihre eigene Quadriga basteln, denn es gibt fast für alle Tiere ein Vorbild in der Natur. Das üblichste und wohl auch bekannteste Modell ist die Quadriga auf dem Brandenburger Tor. Die Siegesgöttin lässt ihren Wagen von vier stolzen Rössern ziehen. – Bei dem, was sie alles so mitschleppt, müssen das schon kräftige Gäule sein, diese Pferde.

1712 Quadriga Brand Tor

Aber ich habe auch die Variante für Bauern, Männer und anderweitige Liebhaber von gehörntem Vieh im Angebot, nämlich die Ochsen.

0112 Quadriga Ochsen

Der Ochsen-Quadriga-Beherrscher macht das wohl weniger mit guten Worten, sondern mehr mit dem berüchtigten Ochsenziemer.

Was spräche dagegen, vier Ratten, vier Kaninchen oder vier Hunde vor ein geeignetes Gefährt zu spannen. Bei Hunden gibt es ja diese Variante als Hundeschlitten – nur ich komme jetzt erst auf die Idee, diese Gespanne „Schlittenhunde-Quadriga“ zu nennen.

Kenner meines Blogs ahnen, was jetzt kommt, denn Clara ist mit Leib und Seele und Sterntierkreiszeichen Löwe. Also lasse ich mir von den Münchner Löwen, die dort tatsächlich als Quadriga aufgestellt sind, ein Foto von einer Münchner Bloggerin schicken:

1712 Löwenquadriga Original

Tja, aber das kann es ja noch nicht sein – denn wer würde diese als „Clara-Quadriga“ bezeichnen? Also müssen Köpfe rollen, Köpfe ausgetauscht werden – wie das so oft auch in der Politik passiert, nur dort selten zum besseren.

1712 Löwenqu Kopf Clara

Na, seid ihr jetzt eben so zufrieden wie ich?

Schon im Juni 2010 löwten dieses „4+1-Ensemble“ auf meinem zweiten WordPressblog umher, der vorwiegend der Fotografie vorbehalten ist.

Wer einen Blick darauf werfen möchte – bitte hier entlang!

Dieser Marathon wurde von Dreams of Shadow initiiert


46 Kommentare

Jeden Tag (ein) Foto von Berlin – Q

Hier ist ja mal der Button gleich das Bild. Für Blogspot ist mir noch was anderes eingefallen, aber hier spiele ich erst einmal mit der Quadriga rum. WordPress bietet auch noch etwas, was ich übrigens sehr schön finde.

... falls es davon einen Plural gibt und der auch noch so heißt

Man kann hier sehr gut erkennen, dass nicht nur Pferde geeignete Quadriga-Tiere sind, nein auch Löwen sind von Clara besonders bevorzugt, deswegen hat sie diese auch zum Button gemacht, obwohl die Löwen in München rumlöwen.

Die Quadriga mit den Ochsen überlässt sie ganz großzügigen anderen Quadrigalenkern.

Und wenn es weihnachtet, dann strahlt alles in hellem Lichterglanz – und wenn das ein nur mittelprächtiger Fotoapparat ohne Stativ fotografieren soll, dann sieht die ganze Sache scharf unscharf aus – oder??? *grins* – Oder denkt ihr etwa gar, ich hätte zu tief in die Flasche geguckt? – In die Wasserflasche?

Ich schwöre, es lag nicht am Glühwein, nein, nicht wirklich!

Wollt ihr jetzt sehen, was rechts und links in den beiden Blogs zu sehen ist? Bei WordPress gibt es das Quartier Schützenstraße, das wirklich zu schade ist, hier nur als so kleines Bild zu erscheinen, deswegen habe ich es gleich noch einmal (s.o.) verlinkt.

Bei Blogspot ist ein Teil der vornehmen Einkaufsgegend auf der Friedrichstraße zu sehen. Dort strahlt immer alles, zu jeder Jahreszeit – das Chrom, das Messing und die VerkäuferInnen – letztere manchmal etwas gequält, weil sie nicht wissen, wie lange sich dieser Edelshop noch hält, weil der Umsatz nicht die gewünschten schwindelerregenden Höhen erreicht und die Personalkosten meist das erste sind, die gesenkt werden.

***************

Und ab morgen ist dann die Zusammenfassung der Buchstaben I – Qu als „Extrablatt“ (Seite) zu sehen über den Button in der rechten Sidebar.