Claras Allerleiweltsgedanken


65 Kommentare

Sozialamtsgeschenk

Nu sage noch einer, das Sozialamt lasse sich lumpen! Zum Eintritt ins Rentenalter und als Trost für zu erwartenden einsame Tage hat mir das Sozialamt einen Hund geschenkt. *grins* Nur ostzonale Kunden bekommen diese „Exquisit-Ausführung“  zur Erinnerung an Exquisitgeschäfte in ihrer Vergangenheit.

Falls der mir zu teuer ist im Unterhalt, kann ich ihn ja vielleicht meistbietend bei Ebay versteigern.

Sozialleistungen werden genau bis zum Erreichen des Rentenalters gezahlt, also bis heute. – Die erste Rente kommt aber erst am 29. September. Also muss ich den Hund doch wohl schnell flüssig machen!

Claras Carlo, ein wahrhaft königlicher, wertvoller Hund!

Und wenn es hier Hunde gibt, werdet ihr nie erraten, was es auf dem Fotoblog gibt!