Claras Allerleiweltsgedanken


28 Kommentare

Hot and shadow = heißer Schatten

Diese neuerdings üblichen englischen Überschriften lassen mich immer schmunzeln – und damit ihr auch mal über meine lachen könnt, habe ich sie absichtlich falsch, jedoch in einer den Fotos besser gerecht werdenden Art, übersetzt.

Heutzutage mit den schnell wechselnden Großwetterlagen in Politik, Wirtschaft und Alltag weiß frau ja schon oft nicht, wie am nächsten Tag das Wetter werden wird – wieviel weniger dann erst eine Woche vorher.

Aber was soll’s, wir  haben fast Sommer, die Schafs- und sonstige Kälte ist vorbei – also können wir es doch mal „hot“ hergehen lassen, notfalls auch wo anders als auf dem Platz(deckchen), sondern auf einem anderen Platz. Ute hatte ja dafür das Bett im Kornfeld angeboten.

Scharfe Sache, solch eine Hot-ze!

Und was mache ich, machen viele bei Wärme – sie setzen sich auf ihren Balkon, genießen die Wärme, die Grilldüfte der Nachbarn, die Sonne und den „shadow“ – hier mehr als Schattenspiele dargestellt. Und niemand soll denken, dass die, die im Sessel sitzt und fotografiert, gerade Flausen im oder auf dem Kopf gehabt hätte – nein, es ist ihre Hand, die sie nicht zum Fotografieren braucht.

Im Fotoblog ist dieses eigenartige Geweihwesen zu einem Vierfußgeschöpf mutiert.


23 Kommentare

Sprichwort-Bilder im Februar – 12

Im Heidelberger Schlossgarten werfen vier aus einer Familie ihren Schatten auf die Wiese

Der übliche Spruch lautet: „Große Dinge werfen ihren Schatten voraus„.

Dem widerspreche ich mit „Auch ein Haar hat seinen Schatten“ – das ist doch nun wirklich nicht groß.
Oder der Sprichwortschatz spricht auch: „Ein kleiner Mann macht oft einen großen Schatten“ – also lieber auf den Mann gucken als auf den Schatten.

Einen noch: „Schatten macht nicht größer, Lob nicht besser“ – aber man fühlt sich besser, auch wenn man nicht besser ist.

**********

Auch wenn jetzt alle denken, manche Sprichwörter – z.B. das letzte – hätten einen aktuellen Bezug, so versichere ich an Eides statt, dass ich diesen Post am 17.11. erstellt habe und seitdem (bis jetzt soeben) nicht mehr angerührt habe.