Claras Allerleiweltsgedanken

Claras Alphabet-Tier „D“

41 Kommentare

Dinosaurier : Drache

Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust – ihr seht sie hier oben, mal gewinnt der aufblasbare Dinosaurier und Clara alias Clarita geht in die Luft – aus unterschiedlichsten Gründen und aus Wut oder aus Glück – und mal gewinnt der Drache Dramito – dann sollte man lieber bei den Nachbarn klingeln, wenn man von Christine=Clara eine Auskunft haben will.

Nein, so schlimm ist es nicht, aber …. noch viel schlimmer *grins* – Und das war das Psychoplauderstündchen mit und bei Clara

******************

Nutzen alle den Service auf der Projektseite? Dort sind alle Beiträge verlinkt und ihr könnt ganz schnell mit jeweils einem Klick von Tier zu Tier hüpfen?

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

41 Kommentare zu “Claras Alphabet-Tier „D“

  1. Mein D-Tier ist erst heute zu sehen, guckst du bitte http://ausdemlebenderfraupilz.wordpress.com/2010/12/08/mein-d-tier/%C2%A9img_2874/ hier, hoffentlich klappt das mit der Verlinkung???

    Liken

  2. Pingback: Tiere-Alphabet: D wie Dromedar | Pashieno's Welt

  3. Pingback: Anonymous

  4. Ein aufgeblasener Dino gegen einen steinigen Drachen…
    Ich glaub, ich würd mich auch für den Drachen entscheiden ;o).

    Aber wenn man es genau nimmt, hab ich mich fürs D auf etwas ganz anderes festgelegt:
    http://www.das-teufelsweib.de/kommentare/-abc-der-tiere-d-….2688/

    Viele liebe Grüße und einen schönen 2. Advent
    Sandy

    Liken

  5. Pingback: Tonari kann´s nicht lassen

  6. Pingback: Claras Tier-Alphabet Buchstabe D « Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

  7. Pingback: Claras Tieralphabet – D « Rosenruthie

  8. Ich hatte es ja schon befürchtet. Also … das ich möglicherweise irgendwas verpasst habe. Denn dass Du auch nur im Entferntesten was von einem Drachen in Dir trägst, ist bisher echt komplett an mir vorbei gerauscht!

    Wo issn das?

    ;o)

    Liken

    • Unterm Sofa, gut getarnt – und siehste, ich habs ja immer gesagt, wir sehen uns zu selten. – Ich kann eben das ganze Jahr perfekt Ostern spielen – deswegen auch das WeihnachtsOstergras.

      Liken

      • Ne, ne, ne, solch einen Charakter-Zug hättest Du auch am ersten Tag nicht vor mir verbergen können. Da versuchste mich jetzt aber auf den Arm zu nehmen. Überleg Dir das; ich werde auf Dauer schwer! ;o))

        Liken

  9. Wo ist denn bloß Clara?? Sie reitet doch sonst auf allen möglichen Tieren. Der Dinosaurier sieht doch ganz lieb aus, wär das nix?

    Liken

    • Ach Ingrid; ich wollte es ja nicht zugeben, aber in dem Moment des Fotos habe ich gerade im Drachen gesteckt und musste mit Clarita einen Kampf ausfechten. – Außerdem musste ich das Absperrseil akzeptieren.

      Liken

  10. Gibs zu, liebe Clara, du hast ihn aufgepustet!
    Und anschließend warst du alle, völlig alle…
    Aaaber nach einiger Zeit konntest du ihn reiten, nicht wahr?

    Liken

    • Klar, Bärbel, das ist doch ein Kampf- und Reitdinosaurier, so ein Claraopticus oder wie die fachfrauisch immer heißen. Und von wegen: Ich habe ihn aufgepumpt, ich musste ihm nur ein wenig Push-up-Busen nachbereiten, ansonsten war er völlig okay. – Du nun wieder, für was für ein Schlaffi hältst du mich denn? tsetsetse!

      Liken

  11. D, D, D, ich lass mir was einfallen, das darfst du denken!

    Liken

    • Das dachte die dickdünne Dlara doch!

      Liken

      • Dlara, du Dute, in meinem Dialekt werden die T’s häufig wie D’s ausgesprochen. Und in der schönen Stadt Lambrecht, in der ich lebe und die in einem Tal liegt, gibt es den Talbock (jahrhundertelange Tradition als Tributbock an eine Nachbargemeinde für die Weiderechte); und dieser gute Bock heißt „dialektisch gesehen“: Daalbock. Du dlaubst das doch, dell!?
        Hier im Bilde:
        http://gegenliebe.blogspot.com/2010/04/glaub-ich-nicht-nr-45.html

        Liken

        • Stefanie, dir glaube ich (fast) alles und nachdem ich dich besucht habe, glaube ich dir noch mehr. – Diesen D/T und B/P – Dreher mache ich mir irgendwann im Blätterprojekt zunutze, da ist dann eben irgendwas „Blattdeutsch auf sächsisch“. – Ist ja doch schon eine ganze Weile her, die Fotos.
          Aber G und K wie D und T auszusprechen, das war mis zum 6. Lebensjahr das Haupthobby meines Sohnes. Der Renner waren die „Takautetse“ – meine Schwägerin hat ihn immer damit geärgert, bevor ich in mütterlicher Obhutspflicht dazwischen gehen konnte.

          Liken

  12. Auch das Zugucken bei Eurem tierischen vergnügen bereitet Freude und Lacher! Wirklich klasse!

    Liken

  13. Ich seh schon, ich muss umdenken. Langsam wird mir klar, was du mit den lustigen Tierfotos gemeint hast.
    Lieben Gruß
    Elke

    Liken

    • Elke, ich hoffe, dieses „Ich seh schon, ich muss umdenken. Langsam wird mir klar, was du mit den lustigen Tierfotos gemeint hast.“ ist nicht resigniert und negativ gedacht – doch so, wie ich dich bisher hier und bei dir erlebt habe, denke ich das nicht.
      Ich bin bisher sehr zufrieden mit allem, wie es hier läuft und ich habe auch das Gefühl, dass es gefällt und ankommt.
      Clara kann nun mal nicht immer nur ernst sein, das ist hier mein Ausgleich.
      Einen wirklich ganz lieben Gruß von mir für dich, liebe Elke

      Liken

  14. Wunderbar, eine „aufgeblasene“ Clarita! *prust*
    Wahnsinn, diese Zähne, da sollte sich Dramito wirklich in Acht nehmen! *grins*

    Gefällt mir guuuuuuuut!
    Grüßeli Lucie 🙂

    Liken

    • Dramito guckt auch ganz schön ängstlich – doch will Clarita die beiden Stoßzähne wirklich mal einsetzen, stellt sich raus: „Nichts als ‚heiße‘ Luft, die Dinger taugen ja zu nichts, weder zum beißen noch zum stoßen – keine Qualitätsware mehr!“

      Liken

  15. Wenn Clarita aber die spitzen Zähne von Dramito abbekommt, was dann? Ist dann die Luft raus? Ich hoffe, sie übersteht den Kampf heile.
    Hier ist mein D-Beitrag:
    http://monilisigudi.de/?cat=98
    Liebe Grüße, Gudi

    Liken

    • Genau, das kann ich Clarita auch nur wünschen, denn es wäre doch echt schade darum, wenn bei ihr „die Luft raus wäre“, wer würde dann das Projekt „erben“. Ich hoffe, sie geht immer rechtzeitig genug in die Luft, um dem Drachen zu entgehen.
      LG von Clara

      Liken

  16. Hier wäre dann mein D-Tierchen http://blechi-b.de/wordpress/?p=1950.
    Ich hatte ja auch erst einen Drachen ausgesucht, er ist unser Wappentier und hier in x verschiedenen Varianten zu finden, sogar in Groß mit Feuer speien. na, mal schauen, ich werd ihn vielleicht in einem Extrabeitrag mal zeigen.
    Tschüssi Brigitte

    Liken

    • Brigitte, da kann ich ja von Glück reden, dass du jetzt hier nicht Feuer speist, denn das kann Clarita noch weniger vertragen als spitze Zähne – die Folgen davon kann man ja noch mit Pflaster beheben – aber einen dahingeschmolzenen Dino – ich würde weinen, Dinotränen!
      LG Clara

      Liken

  17. Drachen gegen Dino, ist das eigentlich erlaubt??? grins mal wieder ganz gross.
    Hier mein Teir
    http://shabbaton.wordpress.com/2010/12/01/tier-alphabet-d/

    Liken

    • Vivi – bei Clara ist alles erlaubt (fast) – bei Clara ist nichts erlaubt, je nachdem, ob sie gerade Dino oder Drache ist.
      Bei dir war ich schon, bei deinen „Spitzfindigkeiten“.
      Clara mit liebem Gruß

      Liken

  18. Pingback: Das Alphabet der Tiere… « Freidenkerin's Weblog

  19. Man gut, ich wollte auch einen Drachen zeigen, den werde ich noch als etwas anderes deklarieren 😀
    Aber mal wieder ne tolle Clarissa :mrgreen:

    Hier ist mein Tierchen

    http://fudelchen.wordpress.com/2010/12/01/abc-der-tiere-3/

    Liken

    • Dein Doggchen schlägt ja alle Rekorde, aber ich habe mich ja schon bei dir geäußert zu meinen „politischen Vergleichen“.
      Ich finde das Projekt von Buchstabe zu Buchstabe schöner.
      Und tschüss sagt Clarissa, Clarita, Clara, CC und noch all die anderen, die in meiner Brust stecken

      Liken

  20. :Looooool: 😆 Da hätte ich meinen A*** drauf verwettet, dass du als D-Tier einen bzw. zwei Drachen zeigst!

    Liken

    • Behalte ihn, deinen Allerwertesten, du hast ja richtig gewettet – aber eben nur einen. Und welches Tier würde so gut zu mir passen als ein kleiner feuerspuckender Drache? – Ich kann das nämlich auch, kochen vor Wut und Feuer spucken, bei Menschen ja Gift und Galle genannt, nicht vor Kochlust!

      Liken

    • Es sind doch aber nicht zwei Drachen – der eine ist doch ein Dinosaurier – ist das nicht zu erkennen? Oder irre ich mich mal wieder?

      Liken